Fachlagerist/in

Home » Karriere » Ausbildung » Fachlagerist/in

FACHLAGERIST/IN                                                                     zurück zu Ausbildung


Als Fachlagerist/in kommt keine Ware ungesehen an dir vorbei. Du kennst dich aus bei unseren ca. 4.000 Lagerartikeln und kümmerst dich fachgerecht darum, dass täglich ankommende Lieferungen zu den richtigen Kunden oder Baustellen kommen oder eingelagert werden.
Die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften ist für dich selbstverständlich vor allem im Zusammenhang mit deinen Arbeitsgeräten Leiter, Stapler und Hubwagen.
Materiallager 
INHALT UND AUFBAUKARRIEREAUSSICHTENVERGÜTUNGANFORDERUNGENBEWERBUNG
INHALT UND AUFBAU

Während deiner Ausbildung lernst du beispielsweise

Produkte für einen Auftrag zusammenstellen und verpacken
gelieferte Waren annehmen und kontrollieren
Waren auspacken, sortieren, registrieren und einlagern
Güter mit Hubfahrzeugen transportieren und verladen
Ausbildungsdauer : 2 Jahre

Prüfung
Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Die Zwischenprüfung findet findet nach einem Jahr statt.

KARRIEREAUSSICHTEN
Überall sind qualifizierte Fachkräfte gefragt. Nach deiner Ausbildung bestehen auch bei uns gute Übernahmechancen. Und was machst du als Fachlagerist/in mit der abgeschlossenen Ausbildung in der Tasche? Berufsausübungsmöglichkeiten stehen bei größeren Handwerksbetrieben wie uns mit eigenem Lager und Güterabfertigung und insbesondere bei allen Industrie- und Handelsbetrieben zur Auswahl.

Als Fachlagerist/in kannst du dich weiter qualifizieren und so deine berufliche Laufbahn individuell abstecken. Durch die Teilnahme an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren spezialisierst du dich z.B. auf Lager- und Transportplanung, Lagerwirtschaft, Unfallverhütungsvorschriften.

 

Mit entsprechender Berufserfahrung kannst du deinen Aufstieg anvisieren. Du kannst dich weiterbilden:

erweiterter Berufsabschluss: Fachkraft für Lagerlogistik (3 Jahre)

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik

Meister/in Lagerwirtschaft
VERGÜTUNG

Wir setzen auf unsere Talente. Das zeigt sich auch an unserer leistungsorientierten Azubi-Vergütung.

Leistungsprämie
Erreichst Du in der Abschlussprüfung Teil 1 (Mitte des zweiten Lehrjahres) eine Note bis 3,0 erhöhen wir deine monatliche Vergütung um 15% (+), bei einer Note bis 2,0 sogar um 30% (++).

Lehrjahr
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Vergütung
700,00
750,00
800,00
(+)
862,50
920,00
(++)
975,00
1.040,00            (bei anschließendem Ausbildungsabschlusses zur Fachkraft für Lagerlogistik)

Betriebsrente
Nach einem halben Jahr zahlen wir für dich monatlich 15 Euro in eine Betriebsrente ein. Nach deiner Ausbildung zahlen wir pro Monat 60 Euro für deine Rente ein.

Vergütung
Auch nach der Ausbildung kannst du mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung rechnen. So liegt das Einstiegsgehalt erfolgreicher Absolventen einer 2-jährigen Ausbildung im Tarifvertrag für das Bayerische Elektrohandwerk bei 2.400 Euro brutto plus Weihnachtsgeld.
ANFORDERUNGEN

Niemand kennt das Lager besser als die Fachlageristen. Bringst du neben Zuverlässigkeit, einem guten Orientierungssinn und Gedächtnis und einem besonderen Ordnungssinn folgende Voraussetzungen mit, hast du gute Chancen.

Manuelles Geschick
Du hast Spaß an technischen und handwerklichen Tätigkeiten.
Körperliche Fitness
Du bist gesundheitlich fit und packst gerne an.
Schulabschluss
Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss.
BEWERBUNG
Was soll die Bewerbung umfassen?
Anschreiben
Lebenslauf
letzte Schulzeugnisse
Praktikumsbestätigungen etc.
Bitte schicke deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder als E-Mail an

Elektro Strehle GmbH
Personalbüro
Lochfelbenstraße 11
89312 Günzburg

bewerbung@elektro-strehle.de

 

Ausbildungsplätze für 2018

Für den Ausbildungsstart zum 01.09.2018 sind keine Ausbildungsplätze als Fachlagerist/in mehr zu vergeben.

 

Merken

Merken