Newsfeed Blog

Home » Newsfeed Blog

Newsfeed Blog

Bei uns tut sich immer was! Hier könnt ihr auf dem Laufenden bleiben!


Projektleiter/Fachplaner (m/w) Elektrotechnik und Fahrer/Lagermitarbeiter (m/w) gesucht

2017.05.04 Stellenanzeige Projektleiter

Zum Stellenangebot Projektleiter/Fachplaner (m/w)

Zum Stellenangebot Fahrer/Lagermitarbeiter (m/w)

Read more

Interview mit unserem Auszubildenden, Florian Erber

Interview mit unserem Auszubildenden als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Florian Erber

1. Wieso hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich wollte auf alle Fälle einen handwerklichen Beruf erlernen und habe mehrere Praktika absolviert. Da hat mir der Beruf Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik deutlich am besten gefallen, da es sehr viele verschiedene Arbeitsbereiche wie z. B. Sicherheitstechnik, erneuerbare Energien, Informations- und Kommunikationstechnik, Beleuchtungstechnik und Wartung und Instandhaltung gibt und das Praktikum sehr vielseitig war.


2. Warum hast du dich dafür entschieden, deine Ausbildung gerade bei Elektro Strehle zu machen und was zeichnet deinen Ausbildungsbetrieb aus?

Ich habe in mehreren Elektrobetrieben Praktika absolviert und das Arbeiten bei der Firma Strehle hat mir am besten gefallen. Die Firma Strehle ist ein mittelständisches, modernes Familienunternehmen, in dem man von allen herzlich aufgenommen wird.


3. Was gehört zu deinen Haupttätigkeiten während eines Arbeitstages?

Das kommt erst mal darauf an, ob ich in der Projekt- oder der Instandhaltungsabteilung eingeteilt bin. In der Instandhaltung führen wir eher Kurzaufträge durch, wie z. B. Fehlersuchen bei Privatkunden oder auch bei größeren Firmen, wenn mal eine Maschine steht und defekt ist.

In der Projektabteilung arbeitet man oft auf dem Rohbau. Auf diesen Baustellen ist es sehr motivierend, den Arbeitsfortschritt zu sehen. Bei Baubeginn steht man auf dem Rohbau und zwei oder drei Wochen später sieht man den direkten Unterschied, wenn der Strom fließt.


4. Was lernst du während deiner Ausbildung?

In meiner Ausbildung lerne ich unter anderem die Installation und Inbetriebnahme von elektrotechnischen Anlagen und deren Wartung, sowie das Aufbauen von EDV-Netzwerken. Außerdem wird mir beigebracht, wie ich Fehler in Anlagen und Systemen finde und sie behebe. In der schulischen Ausbildung lernen wir die Steuerungstechnik, üben es, Pläne zu zeichnen, üben physikalische Berechnungen und machen oft praktische Aufbauten: Zusätzlich gibt es noch überbetriebliche Schulungen, die aus Theorie und Praxis bestehen.


5. Wie verstehst du dich mit den anderen Azubis?

Wie schon erwähnt sind alle sehr kollegial und man kann echt gut miteinander auskommen. So hat man jedes Mal nach dem Urlaub die Vorfreude, wenn man seine Kollegen wieder sieht. Das ist außerdem sehr wichtig, weil bei uns viel im Team gearbeitet wird.


6. Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?

Auf jeden Fall sollte man viel Geschicklichkeit mitbringen, man sollte eine gute Konzentrationsfähigkeit haben und sich gut in ein Team einbringen können.
Schlüsselqualifikationen und logisches Denk- und Durchsetzungsvermögen sollten selbstverständlich ebenfalls vorhanden sein.


7. Was zeichnet deinen Ausbildungsberuf aus?

Auf alle Fälle die Vielfältigkeit.
Man muss sich nicht nur im Bereich der Elektrotechnik auskennen, sondern Grundkenntnisse des Handwerks lernt man ganz nebenbei auch noch. Besonders spannend ist es für mich, dass man oft nicht weiß, was bei einer Baustelle auf einen zukommt, was für Arbeiten dort zu erledigen sind und dass es oft neue Herausforderungen gibt, da jede Baustelle anders ist.


Wir freuen uns, dass Florian bei uns ist und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Gesellenprüfung 2018.

Merken

Merken

Read more

Spenden 2016

Spenden statt Geschenke

Elektro Strehle spendet je 1000 Euro an gemeinnützige Vereine aus der Region

Wir haben uns auch dieses Jahr wieder dazu entschlossen, auf Weihnachtspräsente an unsere Kunden und Partner zu verzichten.

Stattdessen unterstützen wir mit einer Spende die wichtige Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes des Malteser Hilfsdienstes, sowie den Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V.

Die Hospizvereine helfen Familien, die von Krankheits- oder Todesfällen betroffen sind. Sie übernehmen die Betreuung von Schwerkanken, Sterbenden und deren Angehörigen, sowie die soziale Unterstützung der Familien und leisten wichtige Entlastungsaufenthalte. Die gemeinnützigen Trägervereine finanzieren sich zum größten Teil durch Spenden.

Der Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V. feiert am 24. März 2017 sein 20-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert ausgerichtet durch das Deutsche Ärzteorchester.

Link Jubiläumskonzert

_dsc3378Spendenübergabe Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V. (von links):
Frau Marianne Wittek (Schriftführerin des Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V.),
Frau Margot Müller (Schatzmeisterin des Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V.), Alexandra Strehle,
Dr. Peter Müller (1. Vorsitzender des Raphael Hospiz Verein Günzburg e. V. und Chefarzt der Onkologie im Kreiskrankenhaus Günzburg), Nathalie Schmid


_dsc3348

Spendenübergabe Kinder- und Jugendhospizdienst des Malteser Hilfsdienstes (von links): Alexandra Strehle, Frau Sylvia-Maria Braunwarth (Koordinatorin Kinder- und Jugendhospizdienst), Nathalie Schmid

Read more

Geschäftsführung erweitert

Geschäftsführung erweitert

Alexandra Strehle als Geschäftsführende Gesellschafterin eingesetzt

Seit Ende Oktober 2016 besteht die Geschäftsführung und die Gesellschafterversammlung aus Hermann Strehle und Alexandra Strehle.

Nächstes Jahr wird die Geschäftsleitung um Armin Wiedemann erweitert. Er zeichnet dann verantwortlich für den Bereich Technik bei Elektro Strehle.

ww-picslocation-de-19-von-61

Read more

Jubilare 2016

Gemeinsam 135 Jahre Betriebszugehörigkeit

Arbeitsjubilare im Jahr 2016

Sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Elektro Strehle GmbH hatten 2016 Grund zum Feiern. Sie wurden im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsfeier, für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Geschäftsführer Hermann Strehle gratulierte den Jubilarinnen und Jubilaren und dankte Ihnen für ihre hervorragenden Leistungen und ihre langjährige Treue zum Unternehmen:

10 Jahre
Katharina Strehle, Sascha Danzer und Richard Mann

20 Jahre
Michael Frey

25 Jahre
Ray Noack

30 Jahre
Petra Strehle und Armin Wiedemann

img_3528Die Jubilare 2016. Auf dem Bild fehlt: Michael Frey

Read more

Tesla für die Jedermann Garage – Artikel Günzburger Zeitung 14.07.2016

Das Tool für energetische Unabhängigkeit

Artikel Günzburger Zeitung 14.07.2016

Tesla Batteriespeicher setzen die bewährten Tesla Lithium-Ionen-Batterietechnologie ein. Wir bieten die Tesla Powerwall mit dem SMA Sunny Boy Storage Wechselrichter und dem StorEdgeTM von Solaredge an.

Wir freuen uns, dass wir die hohen Standards des Unternehmens Tesla erfüllen können.
Wir haben bereits der 11. Tesla-Speicher ist installiert und alle schnurren störungsfrei.

Straight-Front-Single


Link zum vollständigen Artikel

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Tesla-fuer-die-Jedermann-Garage-id38470002.html

 


Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!

Armin Wiedemann
Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Batteriespeichertechnik
Nachricht senden
Read more

Elektro Strehle ist zertifizierter Tesla Powerwall Installateur

Wir starten den Vertrieb der Tesla Powerwall

Elektro Strehle ist Authorized Reseller

Wir sind „Authorized Reseller“ für die neue Tesla Powerwall und beginnen ab sofort mit dem Vertrieb.

Tesla Batteriespeicher setzen die bewährten Tesla Lithium-Ionen-Batterietechnologie ein. Diese wurde bereits über 90.000 Mal verkauften Model S eingesetzt.

Jede Powerwall hat eine Kapazität von 6,4 kWh. Bei einem größeren Energiebedarf können mehrere Geräte zusammengeschalten werden. Mit dem Tesla Batteriespeicher können Sie den Eigenverbrauch Ihrer Photovoltaikanlage maximieren und somit unabhängiger vom Stromnetzbetreiber werden. Tagsüber nutzen Sie den selbst produzierten Strom selbst und Abends nutzen Sie den Strom, der in der Powerwall gespeichert wurde. Übrigens können Sie sich auch bei Stromausfall unterbrechungsfrei selbst mit Strom versorgen.

Wir bieten die Tesla Powerwall mit dem SMA Sunny Boy Storage Wechselrichter und dem StorEdgeTM von Solaredge an.

Sprechen Sie uns an!

TE Authorized Reseller

 

 

 

 

 

Weitere Infos zur Tesla Powerwall

Mehr erfahren

Merken

Read more

Einladung zum Tag der offenen Tür

 

Tiponcard_Strehle

Eröffnung1

Read more

SIA DC24 Home

Warum ein PV-Wechselrichter mit Speicher?

„Leistungsfähige, kompakte, flexible und zuverlässige Überwachung und Steuerung eines innovativen Batteriespeicherkonzepts“

Durch einen Klick auf das Bild, öffnet sich das Funktionsschema der Herstellerfirma sia energy.

Stromspeicher Schema

Read more

Sunny Boy Smart Energy

Warum ein PV-Wechselrichter mit Speicher?

Da ist alles drin: Der neue Sunny Boy Smart Energy ist aktuell wohl die einfachste Speicherlösung für typische PV-Eigenheimanwendungen. In einem mit Bildern dargestelltem Video zeigt uns SMA auf einfache Weise warum ein solcher Wechselrichter mit Speicher so sinnvoll ist.

Read more

Merken